Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Nachhaltigkeit und die Bedeutung für das Zusammenleben der Menschen

Klaus Töpfer, ehemaliger Bundesminister: "Energiewende ist vorsorgende Friedenspolitik. Ob neun Milliarden Menschen auf der Welt friedlich zusammenleben können, entscheidet sich an der Energiefrage. Energie bedeutet Entwicklung und Wohlstand. Haben alle Menschen genug zum Leben, dürfte es keine wirtschaftlichen Konflikte mehr geben."


Nachhaltigkeit im Jahr 2040

Jeremy Rifkin, Zukunftsforscher: "In einem Vierteljahrhundert wird ein großer Teil der Menschheit, vielleicht mehr als eine Milliarde Menschen, seine Energie produzieren und übers Internet der Dinge teilen – so wie es Milliarden Leute heute mit Informationen machen. Es hat 24 Jahre gedauert, bis 40 Prozent der Menschheit zu Nutzern und Bereitstellern virtueller Güter über das World Wide Web wurden. Noch mal so lange, und die meisten können auch die Energie herstellen und teilen."